Im    Rahmen    der    Umsetzung    des    Tourismuskonzepts    der    Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land   entstand   auf   ca.   3.000   m²   ein   Wasser-Erlebnisspielplatz   in Contwig.     Dieser      soll     das     örtliche     Freizeitangebot     mit     Warmfreibad     und Schwarzbachaue    thematisch    ergänzen.    Das    Konzept    nimmt    das    Motiv    von Muscheln   am   Strand   in   einer   Lagunenlandschaft   auf.   Der   Schwerpunkt   der Anlage bildet   die   große   Wasserspiel-Muschel   mit   zahlreichen   Pumpen,   Staustufe   und Wehren,     Wasserbecken,     Kanälen     und     einem     Wasserwald.     Die     kleinere Spielmuschel   beherbergt   eine   Matschanlage.   Ähnlich   einer Arena   gruppieren   sich mehrere   Sitzquader   um   die   Anlage.   Bei   der   Umsetzung   wurde   großen   Wert   auf ökologische    Belange    und    ortstypische    Materialien    gelegt.    Der    neu    eröffnete Spielplatz   macht   einen   guten   Eindruck,   hat   einen   ruhigen   Lautstärkepegel   und   ist umzäunt.   Zudem   wird   er   sehr   gut   angenommen.   Der   Eintritt   ist   für   Erwachsene und   Kinder   kostenpflichtig,   sie   bezahlen   1   €.   Geeignet   ist   er   für   Kinder   im   Alter von 1-16 Jahren.

Wasserspielplatz

Im   Rahmen   der   Umsetzung   des   Tourismuskonzepts der   Verbandsgemeinde   Zweibrücken-Land   entstand auf   ca.   3.000   m²   ein   Wasser-Erlebnisspielplatz   in Contwig.   Dieser    soll   das   örtliche   Freizeitangebot   mit Warmfreibad      und      Schwarzbachaue      thematisch ergänzen.     Das     Konzept     nimmt     das     Motiv     von Muscheln    am    Strand    in    einer    Lagunenlandschaft auf.   Der   Schwerpunkt   der   Anlage   bildet   die   große Wasserspiel-Muschel      mit      zahlreichen      Pumpen, Staustufe   und   Wehren,   Wasserbecken,   Kanälen   und einem     Wasserwald.     Die     kleinere     Spielmuschel beherbergt   eine   Matschanlage.   Ähnlich   einer   Arena gruppieren   sich   mehrere   Sitzquader   um   die   Anlage. Bei     der     Umsetzung     wurde     großen     Wert     auf ökologische    Belange    und    ortstypische    Materialien gelegt.    Der    neu    eröffnete    Spielplatz    macht    einen guten   Eindruck,   hat   einen   ruhigen   Lautstärkepegel und     ist     umzäunt.     Zudem     wird     er     sehr     gut angenommen.   Der   Eintritt   ist   für   Erwachsene   und Kinder   kostenpflichtig,   sie   bezahlen   1   €.   Geeignet   ist er für Kinder im Alter von 1-16 Jahren.